Logo der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Herzlich Willkommen
bei den Schuldekanen im Landkreis Esslingen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Schuldekans der Kirchenbezirke Esslingen und Bernhausen sowie der Schuldekanin der Kirchenbezirke Nürtingen und Kirchheim/Teck.

 

Hier finden Sie Informationen zum Religionsunterricht sowie zu Schule und Bildung in den Kirchenbezirken des Landkreises Esslingen.

 

Lehrkräfte erhalten auf der Homepage Informationen aus unserem Büro, außerdem Hinweise und Einladungen zu Fortbildungen und Veranstaltungen.

 Schuldekanin Dorothee Moser

Kirchenbezirke

Kirchheim/Teck und Nürtingen

  Schuldekan Heiner Köble

Kirchenbezirke
Bernhausen und Esslingen

Aktuelle Informationen


Weiterführende Links

Aktuelles aus der Landeskirche
Erziehung zum FriedenDie Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule. >> mehr
Pflicht zum WiderstandAm 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran. >> mehr
Zum Gedenken an die "Weiße Rose"Zum 75. Todestag der NS-Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl finden am 22. Februar in Ulm verschiedene Veranstaltungen statt. >> mehr
Aus gutem GrundVom 10. bis 13. Mai 2018 findet in Stuttgart die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland statt. Anmeldeschluss für die Tagung ist am 1. April. Einen Frühbucherrabatt gibt es bis zum 1. März. >> mehr
Fasten und helfenFasten heißt Verzicht. Es kann aber auch bedeuten, denen zu helfen, denen es schlechter geht. Deshalb stellen wir bis Ostern jede Woche ein Projekt einer Spendenorganisation vor. Heute ein Programm der Diakonie Katastrophenhilfe für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch. >> mehr
7 Wochen ohne KneifenAm 14. Februar beginnt die Fastenzeit. Traditionell verkneifen sich Christen in der Fastenzeit Süßes, Alkohol oder den Braten am Wochenende. Was aber, wenn man die sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern mal nicht verzichtet, sondern über sich hinauswächst und Neues ausprobiert? Dieser Frage geht die Aktion „7 Wochen ohne“ der evangelischen Kirche nach. >> mehr