Alle Fortbildungen mit Online-Anmeldung

Hier finden Sie das gesamte Fortbildungsangebot.

Sie können sich online anmelden. Die Online-Anmeldung startet durch Anklicken des Schalters

Achtung Verkehrszeichen © Müllerschön 2018Sollten Sie je nach der Anmeldung doch nicht an einer Fortbildung teilnehmen können, bitten wir dringend um eine recht-zeitige Absage (tel. oder per Mail)!

Fortbildung/SeminarSekundarstufe I

Mein Handy - was steckt im Inneren?

Gerechtigkeit weltweit am Beispiel von IT-Geräten
Mittwoch, 29. April 2020, 14:30 - 17:00 Uhr
K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen, Stuttgarter Straße 91, 72622 Nürtingen
Referenten: Prälaturpfarrerin Heike Bosien, DIMOE • Reverend Gregson Erasmus von der Moravian Church of South Africa, Mitarbeiter im DIMOE
Studienleiterin Cornelia Kerner

„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist eine der Leitperspektiven unseres Bildungsplans, die wir hier inhaltlich konkretisieren werden: Nabots Weinberg (1. Kön 21) führt uns zu der Frage, wem die Rohstoffe und Ressourcen gehören, die für unsere Handys gebraucht werden, und wie gerecht es zugeht im weltweiten Handel. Diese Fortbildung zeigt das Thema auf, gibt Methoden und Materialien weiter und stellt die Handy-Aktion als Mitmachaktion für Schulen vor.

 

Fobi Gerechtigkeit weltweit Handy Esslingen 2020

Vokationsmodul - Verantwortung - halb

Modularer Vokationskurs: Diese Fortbildung ist als halbtägiges Modul zum Bereich Verantwortung anrechenbar.

Infos zum Veranstaltungsort:

Gemeindehaus K2O Oberensingen

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

 

Das Gemeindehaus liegt im Stadtteil Oberensingen.

Wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus. Parkmöglichkeiten in der Stuttgarter Straße und Kornbeckstraße.

Anmeldung: bis 22.04.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken:

Fortbildung/Seminaralle Schularten

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum" (Psalm 31, 9)

Ein Nachmittag in Bewegung - Begegnung - Besinnung
Mittwoch, 13. Mai 2020, 14:30 - 17:00 Uhr
K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen, Stuttgarter Straße 91, 72622 Nürtingen
Referentin: Marion Müller, Erwachsenenbildnerin
Leitung: Studienleiterin Cornelia Kerner

Lehrerinnen und Lehrer geben in ihrer Arbeit und im Kontakt mit Schüler/innen und Kolleg/innen viel von ihrer Kraft. Es braucht deshalb im Alltag Zeiten, um wieder Kraft zu schöpfen und für sich selbst zu sorgen. In dieser Fortbildung erkunden wir Kraftquellen und erspüren, wie Gottes Geist in uns wirken will. Diese Stärkung gibt Gelassenheit und Freude für die Herausforderungen im Alltag.

 

Weg zum Himmel © Müllerschön 2017

Infos zum Veranstaltungsort:

Gemeindehaus K2O Oberensingen

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

 

Das Gemeindehaus liegt im Stadtteil Oberensingen.

Wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus. Parkmöglichkeiten in der Stuttgarter Straße und Kornbeckstraße.

Anmeldung: bis 06.05.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken:

Fortbildung/SeminarSekundarstufe I

Weltanschaulich am Ball bleiben: Freikirchen

Mittwoch, 27. Mai 2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Evang. Gustav-Werner-Gemeindehaus Köngen, Gunzenhauser Straße 16, 73257 Köngen
Referentin: Pfarrerin Annette Kick, Weltanschauungsbeauftragte der Ev. Landeskirche in Württemberg
Leitung: Studienleiter Bernd Müllerschön

Die religiöse Landschaft wird unübersichtlicher. Es wächst die Zahl kleiner christlichen Gemeinschaften, die sich oft „evangelische Freikirche“ nennen, aber meist nicht zu den traditionellen Freikirchen gehören. Theologisch sind sie schwer einschätzbar, die Grenzen zwischen „normaler“ Religiosität und extremen Lehren und Praktiken sind fließend. Die Fortbildung will einen Überblick geben über die Landschaft der „Freikirchen“, sie beleuchtet deren Attraktivität und problematische Seiten. Zur Diskussion steht aber auch der Umgang mit Schülerinnen und Schülern, die „extremen“ christlichen Positionen nahe stehen.

Koosh Spiel Grundschule

Vokationsmodul - Kirche - halb

Modularer Vokationskurs: Diese Fortbildung ist als halbtägiges Modul zum Bereich Kirche anrechenbar.

Infos zum Veranstaltungsort:

Gemeindehaus Köngen © Bernd Müllerschön 2017

Evang. Gustav-Werner-Gemeindehaus Köngen

Parkmöglichkeiten am Straßenrand.

Wenige Parkplätze direkt davor.

 

Anreise mit öffentl. Nahverkehr:

  • Zug/S-Bahn/Bus X10 bis Wendlingen
  • ab Wendlingen ZOB Buslinie 151 nutzen
    (Wendl.-Köngen-Wendl.)
  • Aussteigen bei Haltestelle
    "Köngen Rathaus",
  • von dort 300m Fußweg (ausgeschildert).

Anmeldung: bis 20.05.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken:

Fortbildung/Seminaralle Schularten

Medien jederzeit verfügbar - Filme recherchieren und downloaden

Mittwoch, 17. Juni 2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Evang. Medienhaus, Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart
Referenten: Dr. Peter Pförsich, Leitung des ökumenischen Medienladens • Sharon Kazaz, Medienpädagogin • Kerstin Thoma, Bibliothekarin
Studienleiterin Cornelia Kerner

Download Kopfbereich Sie wollen Filme für den Unterricht jederzeit einsetzen können – ohne jedes Mal Filme bestellen zu müssen?
Der Download von Filmen gestattet Ihnen, Ihre eigene Mediathek auf Ihrem Rechner anzulegen und jederzeit über ein Repertoire von unterrichtsgeeigneten Filmen zu verfügen. Der Ökumenische Medienladen (ÖML) bietet über 1.200 Filme als Download an.

 

An diesem Nachmittag lernen Sie, wie Sie Filme des Ökumenischen Medienladens aus dem Netz herunterladen und streamen können. Sie erfahren auch, wie Sie zielgerichtet nach Filmen recherchieren und wie Sie das Urheberrecht beachten. Gleichzeitig stellen wir die Arbeit der Evang. Medienhaus GmbH mit ihren vielfältigen Dienstleistungen vor und laden ein, den ÖML mit seinen praktischen Angeboten kennen zu lernen.

Für die Teilnahme an der Fortbildung ist eine Mitgliedschaft im ÖML nicht erforderlich.

Infos zum Veranstaltungsort:

Evangelisches Medienhaus

Anmeldung: bis 10.06.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken:

Fortbildung/Seminaralle Schularten

Inklusiver Unterricht: Bereicherung? Herausforderung? Überforderung?

Mittwoch, 24. Juni 2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Kath. Gemeindehaus St. Johannes, Vendelaustraße 28, 72622 Nürtingen
Referent: Jochen Old, katholischer Schuldekan Schwäbisch Hall, Lehrer an einer Montessori-Grundschule
Leitung: Schuldekanin Carmen Trick

Spezielle Anforderungen werden an Religionslehrerinnen und Religionslehrer gestellt, wenn in den an sich schon heterogenen Lerngruppen Kinder mit Behinderungen unterrichtet werden. Gerade als Religionspädagoginnen und Religionspädagogen stehen wir dann im Spannungsfeld zwischen unseren Werten, (denn Inklusion ist ein Menschenrecht) und der schwierigen, herausfordernden schulischen Realität. Dabei ist keine inklusive Lerngruppe wie die andere und einfache Antworten gibt es nicht. Leistbar ist eine Bestandsaufnahme und das gemeinsame Nachdenken über passende Lösungsansätze für Ihre konkreten inklusiven Lerngruppen. Sie lernen Methoden kennen, die sich gut für heterogene Lerngruppen eignen und werden in Ihrer Professionalität gestärkt.

Fobi Esslingen Inklusion 2020

Infos zum Veranstaltungsort:

St. Johannes Nürtingen, Kirche und Katholisches Gemeindezentrum

 

Kleiner Parkplatz beim Gemeindehaus.

Parkmöglichkeiten auf den Seitenstraßen.

 

Anmeldung: bis 17.06.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: