StartseiteFortbildungsangeboteAlle Fortbildungen mit Online-Anmeldung

Alle unsere Fortbildungen mit Online-Anmeldung

Hier finden Sie das gesamte Fortbildungsangebot.

Sie können sich online anmelden.

Die Online-Anmeldung startet durch Anklicken des Schalters

"Jetzt anmelden"!

Sollten Sie je nach der Anmeldung doch nicht an einer Fortbildung teilnehmen können, bitten wir dringend um eine rechtzeitige Absage telefonisch unter (07024) 409 210
oder per Mail an schuldek.esslingen@elkw.de

Gleichnisse und Godly Play

FORTBILDUNG IST ABGESAGT!

 

Katholisches Gemeindehaus Deizisau
Haldenweg 30, 73779 Deizisau

Seminar | alle Schularten

Referent:

Tobias Haas, Godly-Play-Erzähler, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung 

Leitung:

Schuldekanin Carmen Trick 

„Ich habe hier eine goldene Kiste, denn die Geschichte, die ich Euch erzählen möchte, ist ganz wertvoll.“  So oder so ähnlich wird eine Gleichnisgeschichte bei „Godly Play – Gott im Spiel“ eingeführt. In der Kiste stecken dann die Gegenstände, die man zum Erzählen der Geschichte benötigt. Spielerisch wird die Geschichte inszeniert und vertieft. Dieser Zugang ist auch in inklusiven Settings und für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf geeignet. Mehrere Gleichnisgeschichten werden gespielt. Hintergrundinformationen und Diskussionen runden die Fortbildung ab. 

 

DIESE FORTBILDUNG MUSS IN DER AKTUELLEN SITUATION LEIDER ABGESAGT WERDEN!

Infos zum Veranstaltungsort:

Katholisches Gemeindehaus Deizisau

Katholisches Gemeindehaus Deizisau

Parkmöglichkeiten beim Gemeindehaus, großer Parkplatz rechts am Ende des Haldenweges

Anmeldung: bis 01.11.2020

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

Spiele spielen – lebendig lernen

10. Februar 2021

14:30 - 17:00 Uhr

Evang. Gemeindehaus Nellingen
Eugen-Schumacher- St. 14, 73760 Ostfildern

Seminar | alle Schularten

Referent:

Martin Kratschmayer, Referent am RPI Stuttgart

Leitung:

Schuldekan Christoph Salzger

„Was ich unter Lernen verstehe, ist, dass alles, was du weißt, auf drei, vier oder fünf verschiedene Arten gewusst werden muss – mindestens.“ (Moshe Feldenkrais) 

 

Spiele eignen sich für viele Phasen des Unterrichts. Sie können für die unterschiedlichsten Ziele eingesetzt werden, z.B. zur Förderung von Interaktion und Kooperation oder zur Wahrnehmung von körpersprachlichen Signalen. Darüber hinaus motivieren Spiele und können religionspädagogische Inhalte effektiv und konkret zeigen. Wir werden mit den unterschiedlichsten Spielen spielen, verschiedene Varianten ausprobieren und reflektieren sowie weitere Methoden lebendigen Lernens kennenlernen. Die Spiele sind für alle Schularten und in verschiedenen Klassenstufen einsetzbar. 

Infos zum Veranstaltungsort:

Evang. Gemeindehaus Nellingen

Evang. Gemeindehaus Nellingen

Parkmöglichkeiten rund um den Friedhof (ca. 100m entfernt vom Gemeindehaus)

Anmeldung: bis 03.02.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

Lieder im Religionsunterricht der Grundschule erschließen und einüben

Mittwoch, 24. Februar 2021

14:30 - 17:00 Uhr

 

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen
Stuttgarter Straße 91, 72622 Nürtingen

Seminar | Grundschule

Referent:

Urs Bicheler, Kantor, Wendlingen

Leitung:

Cornelia Kerner, Religionspädagogin, Studienleiterin 

In dieser Fortbildung lernen Sie ganz praktisch Methoden und Ideen kennen, wie Lieder im Religionsunterricht eingeführt werden können und wie auch Kinder, die nicht gerne singen, zum Singen verlockt werden können. Außerdem wollen wir exemplarisch einige Lieder aus der Liederliste zum Bildungsplan in Kleingruppen theologisch und musikalisch erschließen. 

Infos zum Veranstaltungsort:

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

 

Das Gemeindehaus liegt im Stadtteil Oberensingen.

Wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus. Parkmöglichkeiten in der Stuttgarter Straße und Kornbeckstraße.

Anmeldung: bis 17.02.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

Gottes Reich ist wie ...

Gleichnissen auf der Spur

Mittwoch, 10. März 2021

14:30 - 17:00 Uhr

Evang. Gemeindehaus Nellingen
Eugen-Schumacher- St. 14, 73760 Ostfildern

Seminar | Grundschule

Referentin:

Katrin Enz, Religionspädagogin, Studienleiterin 

Leitung:

Schuldekan Christoph Salzger 

Eine grundlegende Form der Verkündigung Jesu sind ohne Zweifel die Gleichnisse. Ausgehend von Alltagssituationen erweitern sie den Horizont im Blick auf das Reich Gottes. Mit dem Bildungsplan 2016 sind Grundschülerinnen und Grundschüler eingeladen, in die Welt dieser Erzählungen einzutreten. Dabei erhalten die Kinder die Möglichkeit, ihr Symbol-verständnis zu erweitern, eigene Denk- und Handlungsmuster zu reflektieren und auszubauen sowie ihre religiöse Sprachfähigkeit weiter zu entwickeln. In der Fortbildung werden ausgehend von eigenen Erfahrungen der Teilnehmer verschiedene Bausteine zur Umsetzung des Themas Gleichnisse im Unterricht vorgestellt, teilweise erprobt und reflektiert. Ziel des Nachmittags ist die Erweiterung des fachlichen und methodischen Repertoires der Teilnehmenden. 

Infos zum Veranstaltungsort:

Evang. Gemeindehaus Nellingen

Evang. Gemeindehaus Nellingen

Parkmöglichkeiten rund um den Friedhof (ca. 100m entfernt vom Gemeindehaus)

Anmeldung: bis 03.03.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

"Reden von Gott in Bildern"

Arbeit mit dem Gottesbilder-Koffer

Mittwoch, 14. April 2021

14:30 - 17:00 Uhr

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen
Stuttgarter Straße 91, 72622 Nürtingen

Seminar | alle Schularten

Referentin:

Regina Eisenmann, Religionspädagogin, Studienleiterin 

Leitung:

Cornelia Kerner, Religionspädagogin, Studienleiterin 

Über Gott zu reden, Gottes Wesen und Sein zu beschreiben und für Kinder und Jugendliche verständlich zu machen ist schwer. Hilfe bekommen wir dabei aus der Bibel mit ihrer Fülle an Bildern, Metaphern und Symbolen für Gott. Sie ermöglichen, mit unserem begrenzten menschlichen Denken angemessen und vielfältig von Gott zu sprechen. Wir werden uns an diesem Nachmittag in einem ersten Schritt mit den Möglichkeiten und Grenzen der Gottesrede beschäftigen und dann - mit einem Blick auf die Entwicklung unserer eigenen Gottesbilder - praktisch das Arbeiten mit dem „Gottesbilder-Koffer“ ausprobieren. Dieser versucht, Sprachbilder mit Gegenständen zu verdeutlichen, damit Gottesrede nicht nur sichtbar, sondern auch begreifbar wird. 

Infos zum Veranstaltungsort:

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

 

Das Gemeindehaus liegt im Stadtteil Oberensingen.

Wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus. Parkmöglichkeiten in der Stuttgarter Straße und Kornbeckstraße.

Anmeldung: bis 07.04.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

Antisemitismus – leider nicht Vergangenheit

Montag (!), 19. April 2021

14:30 - 17:00 Uhr

Evang. Gustav-Werner-Gemeindehaus Köngen
Gunzenhauser Straße 16, 73257 Köngen

Seminar | alle Schularten

Referentin:

Hannah Geiger, Referentin für Friedenspädagogik, PTZ Stuttgart 

Leitung:

Schuldekan Christoph Salzger 

Der Begriff „Jude“ ist wieder zum Schimpfwort auf Schulhöfen geworden. Jugendliche sind fasziniert von antisemitischen Verschwörungsmythen und begegnen im Netz Judenfeindschaft und Judenhass. Antisemitismus ist leider nicht Vergangenheit. Während der Fortbildung setzen wir uns mit Antisemitismus als gegenwärtigem Phänomen auseinander. Sie tauschen sich darüber aus, wie mit antisemitischen Äußerungen umgegangen werden kann und muss. Sie lernen handlungsorientierte Praxisideen, Übungen und Methoden für Ihre pädagogische Arbeit, auch in der Grundschule, kennen. 

Infos zum Veranstaltungsort:

Evang. Gustav-Werner-Gemeindehaus Köngen

Evang. Gustav-Werner-Gemeindehaus Köngen

Parkmöglichkeiten am Straßenrand.

Wenige Parkplätze direkt davor.

 

Anreise mit öffentl. Nahverkehr:

  • Zug/S-Bahn/Bus X10 bis Wendlingen
  • ab Wendlingen ZOB Buslinie 151 nutzen
    (Wendl.-Köngen-Wendl.)
  • Aussteigen bei Haltestelle
    "Köngen Rathaus",
  • von dort 300m Fußweg (ausgeschildert).

Anmeldung: bis 12.04.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

"Brannte nicht uns das Herz ...?"

Verschiedene Wege im Kirchenjahr

Mittwoch, 28. April 2021

14:00 - 17:00 Uhr

Kath. Gemeindehaus St. Johannes
Vendelaustraße 30, 72622 Nürtingen

Seminar | alle Schularten

Referentin:

Carmen Ebert, Künstlerin und Religionspädagogin 

Leitung:

Schuldekanin Carmen Trick

Wege begleiten uns im Kirchenjahr. Das sind beispielsweise: der eigene Glaubensweg von der Taufe hin zur Firmung bzw. Konfirmation, der Adventsweg vor Weihnachten oder der Kreuzweg vor Ostern. An diesem Nachmittag wollen wir den verschiedenen Wegen nachspüren und gestalterisch zwei Wege umsetzen: den Lebensweg Jesu als Bodenbild und den Weg der Emmaus-Jünger auf Stoff. Zum anderen werden wir über Wege-Andachten in Räumen außerhalb der Schule sprechen. Diese Fortbildung soll Lust und Mut machen, neue Wege im Religionsunterricht zu gehen. 

Infos zum Veranstaltungsort:

Kath. Gemeindehaus St. Johannes

St. Johannes Nürtingen, Kirche und Katholisches Gemeindezentrum

 

Kleiner Parkplatz beim Gemeindehaus.

Parkmöglichkeiten auf den Seitenstraßen.

 

Anmeldung: bis 21.04.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum" (Psalm 31, 9)

Ein Nachmittag in Bewegung – Begegnung – Besinnung

Mittwoch, 19. Mai 2021

14:30 - 17:00 Uhr

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen
Stuttgarter Straße 91, 72622 Nürtingen

Seminar | alle Schularten

Referentin:

Marion Müller, Erwachsenenbildnerin 

Leitung:

Cornelia Kerner, Feligionspädagogin, Studienleiterin 

Lehrerinnen und Lehrer geben in ihrer Arbeit und im Kontakt mit Schüler*innen und Kolleg/innen viel von ihrer Kraft. Es braucht deshalb im Alltag Zeiten, um wieder Kraft zu schöpfen und für sich selbst zu sorgen. In dieser Fortbildung erkunden wir Kraftquellen und erspüren, wie Gottes Geist in uns wirken will. Diese Stärkung gibt Gelassenheit und Freude für die Herausforderungen im (Schul-) Alltag. 

Infos zum Veranstaltungsort:

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

K2O - Evang. Gemeindehaus Nürtingen-Oberensingen

 

Das Gemeindehaus liegt im Stadtteil Oberensingen.

Wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus. Parkmöglichkeiten in der Stuttgarter Straße und Kornbeckstraße.

Anmeldung: bis 12.05.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: 

Lapbooks und Leporellos gestalten im Religionsunterricht

Ein Beispiel für selbstorganisiertes, differenziertes und lernproduktorientiertes Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern

Mittwoch, 16. Juni 2021

14:30 - 17:00 Uhr

Evang. Gemeindehaus Unterensingen
Bergstraße 14, 72669 Unterensingen

Seminar | alle Schularten

Referentin:

Marita Wolfram, Religionspädagogin, Studienleiterin

Leitung:

Cornelia Kerner, Religionspädagogin, Studienleiterin 

Schülerinnen und Schüler können sich durch die Gestaltung eines Lapbooks / Leporellos kreativ mit zentralen Themen des Religionsunterrichts auseinandersetzen. Ein Lapbook / ein Leporello ist eine interaktive Mappe, in der die Schülerinnen und Schüler Inhalte und Ergebnisse gestaltend festhalten. Themen können differenziert und individuell erarbeitet werden. An diesem Nachmittag werden geeignete thematische Inhalte und konkrete Beispiele für die Grundschule und für die Sekundarstufe, in Verbindung mit dem Bildungsplan, gezeigt. Wir werden ganz praktisch Anleitungen ausprobieren.

Bringen Sie dafür bitte folgende Materialien mit: 

Schere, Klebstoff, Farbstifte, 2 Bogen Tonpapier DIN A3, 6 Bogen Tonpapier DIN A4 

Infos zum Veranstaltungsort:

Evang. Gemeindehaus Unterensingen

Ev. Gemeindehaus Unterensingen

Bergstraße 14, 72669 Unterensingen

Wenige Parkplätze direkt am Gemeindehaus.

Parkmöglichkeiten auf der Straße vorhanden.

 

 

Anmeldung: bis 09.06.2021

Anmeldung im Büro der Schuldekane: entweder telefonisch: (07024) 409210 per Fax: (07024) 4092119 oder hier auf den Knopf "Jetzt anmelden" klicken: